Deutscher Teckelklub 1888 e.V.

Gruppe Probsteierhagen e.V.

Wer von unseren Mitgliedern regelmäßige Termininfo´s haben möchte, kann der Geschäftsstelle gerne seine/ihre WhatsApp-Nummer per Mail mitteilen.


Hinweis: Viele wundern sich, dass es wieder u.a. Zuchtschauen mit Anmeldung geben muss. Das Veterinäramt, hier Kreis Plön, besteht laut neuer Hunde-verordnung auf eine nachvollziehbare Anmeldepflicht der Aussteller. Wir müssen eine Liste vorhalten, mit allen Angaben vom Hund (Stb.Nr., Chippnummer, Name) und vom Aussteller Adresse mit Telefonnummer. Dieses bleibt in der Geschäftsstelle der Gruppe und wird nur im Notfall dem Veterinäramt vorgelegt. Der Notfall ist, wenn eine Tierseuche oder ansteckende Krankheit von der Veranstaltung nachweislich auftaucht. Für regionale Veranstaltungen müssen wir die Anzeigepflicht einhalten. Sobald ausländische Hunde auftauchen, müssen wir zusätzlich, spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungsdatum die ausländischen Hunde anmelden und um Genehmigung beim Veterinäramt bitten. Dieses ist dann sogar mit einer Gebühr verbunden. Das kann zur Folge haben, dass wir das Meldegeld für ausländische Hunde erhöhen müssen und das Hunde, die nach dem 4 wöchigen Melde-schluss noch angemeldet werden, abgewiesen werden müssen. Wenn wir nicht regional anzeigen und international genehmigen lassen, ist es eine Ordnungswidrigkeit, es wird zur Anzeige gebracht und entsprechend bestraft.
Sie sehen also, es ist keine Schikane von uns, sondern wir kommen aus der Nummer nicht raus - oder es wird bei uns keine Veranstaltungen mehr geben, und das will ja wohl keiner.
Wir bitten daher um Verständnis und ganz besonders um das ordentliche, vollständige und leserliche Ausfüller von Meldescheinen.

Aufbau der Zuchtschau am 09.10.2022 um 9 Uhr auf dem Hundeplatz

Am 09.10.2022 findet unsere
Herbstzuchtschau mit Junior-Handling und doppeltem Zahn- und Rutenstatus, Puppy-Schau
auf unserem Hundeplatz in 24253 Trensahl statt.

Verbindliche Voranmeldungen für die Zuchtschau, den Zahn- und Rutenstatus und auch gerne für das Junior-Handling (Auflagen vom Veterinäramt).

Wichtig:
für ausländische Aussteller müssen wir für die Teilnahme rechtzeitig zusätzlich noch eine Genehmigung vom hiesigen Veterinäramt einholen.

Richter/in: Gaby Hauber-Harms &
Jens Papenhagen f.d. 2ten Zahn- und Rutenstatus (ab 15 Mon.)
Meldeschluss: 30.09.2022
Schauleiter:
Jan Berendt

Info und Meldungen bitte an die Geschäftsstelle:
Alexandra Klostermann, Tel.: 04385 - 24 799 85,
Fax: 04385 - 24 799 86 oder
E-Mail: klostermann-graehlert@arcor.de
Einladung ... Meldeschein ... Zahnstatus ... Rutenstaus ... Junior-Handling

Der nächste und letzte Klönabend (mit Kegeln) für 2022 ist vom 07.10.2022 auf den 21.10.2022 verlegt worden. Treffen um 19 Uhr im Irrgarten in Probsteierhagen.

 Info vom Landesobmann für Gebrauch,- Richter- und Prüfungswesen:
die Delegiertenversammlung des DTK hat im Mai 2022 folgenden Änderungen zur Prüfungsordnung beschlossen, die bereits am 1.9. in Kraft getereten sind.
1.Anlagenprüfung:
Die Meldezahl bei der Schussfestigkeitsprüfungen ( Sfk) und Wassertest (Wa.T) ist auf 15 Hunde begrenzt
2. Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild (ESw)
Die Meldezahl wurde auf maximal 6 Hunde für ein SW-Gatter pro Anlage erweitert.
3. Schweißarbeit auf natürlicher Wundfährte (SchwhN)
Bei der Vergabe des LZ durch die Kommission für Naturarbeiten ist folgender Text einzufügen:
„Zeugen dürfen keinen eigenen, von ihnen ausgebildeten oder gezüchteten Hund bestätigen. Zeugen dürfen keine Hunde von Führern, Züchtern, Deckrüden-Besitzern oder Eigentümern bestätigen, die mit ihm verwandt, verschwägert oder verheiratet sind bzw. waren, oder in Lebensgemeinschaften leben"
4. Allgemeiner Teil §7 Prüfungsrichter Punkt 6
Neu: „Kombiniete Schweißpüfungen gelten als ein Richtereinsatz. Ebenso kann eine VPoSp sowie ein St-Prüfung als ein Richtereinsatz abgehalten werden. Hier ist die Teilnehmerzahl auf maximal 6 Hunde zu begrenzen.“